Download
Mein Portfolio - Rafoth 2017
Hier könnt ihr euch gern meine letzten Projekte und auch meine Vita anschauen.
1710 portfolio druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Meine Arbeit und Ich

Ich liebe Baustellen und ich liebe Farben. Mich interessieren Menschen und wie sie sich in Ihren Räumen bewegen. Mein Weg ist nicht gerade und deshalb voll von Erfahrung und Geschichten.

 

Aufgewachsen im Erzgebirge zwischen Tannen und Steinen prägt das meine Bindung zur Natur.

 

Der Bildhauer Dirk Brüggemann aus Trebsen brachte mir beim wöchentlichen Zeichnen die gestalterischen und philosophischen Grundlagen bei. Ich bin immernoch sehr dankbar für diese Zeit.

 

Zum Abitur 2007 an der Thomasschule zu Leipzig war ich mit Kunst und Mathematik im Hauptfach sehr ungewöhnlich.

 

Leipzig schlug tiefe Wurzeln in mein Herz. Die ehrenamtliche Arbeit für den Alle Mitmischen Verein für außergewöhnliche Bewegungsformen begleitet mich bis heute. Tanz und Jonglage baut auch eine Beziehung zwischen Mensch und Raum auf.

 

Im Studium nahm ich alles mit, was ich bekam. Kunstgeschichte und Hinduismus an der Universität Leipzig. Architektur an der HTWK Leipzig und schließlich Innenarchitektur an der Burg Giebichenstein in Halle. Auch ein Jahr Bildhauerei und freie Kunst waren dabei.

 

Schon während dieser Zeit lernte ich Katrin Trautwein kennen. Ich durfte mehrere Jahre zu längeren Arbeitsaufenthalten in ihre Farbmanufaktur KT.Color in die Schweiz kommen. Diese Arbeit inspiriert mich bis heute.

 

Das Theater und seine Bühnen zogen mich immer an. Längere Hospitanzen und Praktika in Austattung und Licht im Schauspiel Leipzig und im Neuen Theater Halle begleiteten mein Studium. Mehrere Kooperationen mit der Filmakademie Baden-Württemberg bereichern mein Portfolio und meine Motivation.

 

Draußen Inszenieren mit anderen Künstlern und gemeinsam neue Ebenen Finden lehrt viel über die Zusammenarbeit mit Menschen. Verschiedene Festivals, wie die Fusion des Kultukosmos e.V. und die Phoenix Fireconvention, gehören auch zu meiner ehrenamtlichen Tätigkeit. Der Aufbau und die Durchführung der Plattform des Firespace e.V. gehören seit 2009 fest zum Programm.

 


wann, wenn nicht jetzt:

 Kommt vorbei und schaut Euch Eure Lieblingsfarbe in Echt an.

 

Einfach anrufen und Termin vereinbaren: 

wo, wenn nicht hier:

 

Rudolf-Ernst-Weise Straße 4-6

06112 Halle (Saale)

 

  0345 / 685 80 234

wer, wenn nicht wir: